Allgemeine Geschäftsbedingungen

Töpferei Saida
Inh. Susanne Saida
Lehengütigen 2
91626 Schopfloch
Telefon : +49 (0) 9857-1087
E-Mail: toepferei-saida@t-online.de
Internet : www.toepferei-saida.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 91 039 542 678

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß  §10 Absatz 3 MDStV: Susanne Saida
(Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir
keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten
Seiten sind ausschliefllich deren Betreiber verantwortlich.

Besonderheiten von handwerklich hergestellter Keramik
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Abbildungen der Website nicht immer exakt den Produkten entsprechen. Farb- und Maflschwankungen sind ein Kennzeichen der handwerklichen Arbeit und berechtigen den Käufer nicht zu Minderungs- bzw. Schadensersatzansprüchen.

Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt 40,00 Euro.

Bestellung
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Übertragungen von Rechten und Pflichten des Käufers aus dem Kaufvertrag bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verkäufers.

Lieferung
Alle Angebote erfolgen unter dem Vorbehalt der Lieferbarkeit. Teillieferungen sind zulässig.
Sollte die gewünschte Ware nicht verfügbar sein, und muss neu produziert werden kann die Lieferzeit ca. 4-8 Wochen dauern. Wir werden Sie hierüber informieren. Wenn Sie genau wissen wollen ob die Ware verfügbar ist dann rufen Sie uns bitte an, unter Töpferei SAIDA Keramikwerkstatt 09857 / 1087.
Die Lieferung erfolgt mit Hermes oder DHL direkt an Ihre Postanschrift. Eine Lieferung an Postfächer oder postlagernd kann nicht erfolgen. Eine Lieferung an eine DHL Packstation ist möglich, für die Fakturierung benötigen wir zusätzlich Ihre Postadresse.

Versandkosten

Das Porto richtet sich nach dem Umfang der Bestellung. Wir sind bemüht den Versand so kostengünstig wie möglich zu gestalten. Bitte beachten Sie dass unsere handgemachte Keramik sorgfältig verpackt wird.

Die Portokosten berechnen sich folgendermaßen:

  • Größe S = bis maximal 3 kg = 5,90 €
  • Größe M =  von 3kg  bis maximal 5 kg = 8,90 €
  • Größe L = von 5 kg bis maximal 10 kg = 12,00 €
  • Größe XL = über 10 kg = 24,00 €

Bezahlung
Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Euro. Unsere Preise sind freibleibend. Irrtum und Druckfehler vorbehalten.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Eintreten des Zahlungsverzugs verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung aller Kosten, Spesen, Barauslagen, der tarifmäfligen Kosten der Einschaltung eines konzessionierten Inkassounternehmens sowie prozeßrechtlicher Kosten und Rechtsanwaltskosten.

Nach Zusendung der Rechnung hat die Zahlung auf unser Konto zu erfolgen:

Töpferei SAIDA Keramikwerkstatt,  Sparkasse Dinkelsbühl, Konto 200881,  BLZ 76551020.

Transportversicherung
Wir versichern unsere Sendungen mit 3 % des Warenwertes . Transportschäden sind unverzüglich dem Transporter und uns zu melden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Töpferei Saida, Lehengütingen 2, 91626 Schopfloch, Tel.: 09857-1087, E-Mail: toepferei.saida@t-online.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliefllich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt einen Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor dem Tag nach dem Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (oder der Sache).

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An
Töpferei Saida
Lehengütingen 2
91626 Schopfloch

E-Mail: toepferei.saida@t-online.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

___________
(*) Unzutreffendes streichen.

Umtausch oder Rückgabe

Alle Artikel können im neuwertigen und ungebrauchten Zustand innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden. Ausgenommen sind Sonderanfertigungen. Dabei ist der Kunde verpflichtet, sich vor der Rücksendung mit uns in Verbindung zu setzen.
Unfreie Rücksendungen werden ohne vorherige Rücksprache nicht angenommen. Für eine Rücksendung haftet unsere Transportversicherung nicht! Durch den Rücktransport beschädigte Ware stellen wir in Rechnung

Datenschutz
Ihre Daten werden bei uns ausschliefllich für die Auftragsbearbeitung gespeichert. Wir verpflichten uns, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Wünschen Sie eine Löschung Ihrer Daten, teilen Sie uns dies bitte mit.

Salvatorische Klausel
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.

Weitere Bestimmungen
Für diese Geschäftsbedingungen sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Andere nationale Rechte sowie das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Töpferei Saida beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz. Streitigkeiten über den geschlossenen Vertrag und dessen Ausführung können vor der Vermittlungsstelle der Handwerkskammer für Mittelfranken, Sulzbacher Straße 11-15, 90489 Nürnberg verhandelt werden.